Marie-Louise & Chris Hochzeit . Landungsbrücke Fellbach


Die Hauptpersonen bei einer Hochzeit sind ja in der Regel Braut und Bräutigam, hier spielten aber zwei Vierbeiner noch eine große Rolle. Denn Marie-Louise und Chris haben zwei Hunde, die unbedingt beim Brautpaarshooting mit dabei sein sollten! Und dieser Wunsch wurde natürlich erfüllt. Eine kleine Herausforderung war es zwischendurch, aber dann haben die zwei schwarzen Hunde doch immer wieder toll mitgemacht und es sind wirklich ganz besondere Bilder entstanden.

Die Trauung fand an der Landungsbrücke in Fellbach statt, ein super schöner Spot um sich das Ja-Wort zu geben! Trotz angekündigtem Regen hielt das Wetter und während der Trauung kam sogar die Sonne immer wieder zwischen den Wolken durch. Es war einmalig schön: Marie-Louise und Chris strahlten beide so sehr und konnten es gar nicht abwarten endlich Mann und Frau zu sein. Worte könnten nie dieses Strahlen beschreiben, als es endlich so weit war. Hier sagen Bilder wirklich mehr als tausend Worte!

Die beiden feierten ihre Hochzeit genau so wie es zu ihnen passte, und wie sie es sich wünschten: mit ihren Hunden, mit einer coolen Chipsbar, mit Burgern als Hochzeitsessen und einem wunderschönen First Look bei ihnen im Garten. 

Es war mir eine Ehre dabei sein zu dürfen und diese wunderbare Hochzeit zu begleiten. <3 

 

Standesamt: Landungsbrücke Fellbach

Feier: Schmiegs RemsBesen Winterbach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0